News

Mallorca neue Touristensteuer 2016

Neue Touristensteuer ab 1. Juli

Die neue Touristensteuer auf den Balearen wird am 1. Juli 2016 in Kraft treten. Darauf haben sich die Parteien der linken Balearenregierung nach langen Diskussionen…

Lesen
Ostern in Palma de Mallorca

Zeit der Buße und der Freude

Mallorca steht ganz im Zeichen von Ostern. Tausende von Büßern werden in den Kutten mit den spitzen Kapuzen zu dumpfen Trommelschlägen und Trompetenklängen durch die Straßen…

Lesen
Streik in Palma Flughafen

Viele Flüge gestrichen

Der Flughafen Son Sant Joan in Palma ist massiv von dem Fluglotsenstreik in Frankreich betroffen. Allein am Montag (21.3.2016) sind von und nach Mallorca rund 35…

Lesen
Schiff Palma de Mallorca

Balearen auf Platz 3

Die Häfen auf den Balearen haben im Jahr 2015 knapp 2 Millionen Passagiere verzeichnet. Damit liegen sie auf Platz 3 im gesamten Mittelmeerraum, nach…

Lesen
Kathedrale in Palma auf Mallorca

„Grüne“ Kathedrale

Mallorcas Kathedrale „La Seu“ macht ihrem Namen als Kathedrale des Lichts alle Ehre. Palmas mächtige Kirche nämlich ist das erste Gotteshaus Spaniens, das bei…

Lesen

Berliner Bahnhof in Andratx

Die Ausstellung „Berliner Bahnhof“ ist derzeit im Kulturzentrum Andratx zu sehen. Diese Hommage an Berlin ist eine Schau internationaler zeitgenössischer Kunst …

Lesen
Radfahren auf Mallorca

Mehr Radtourismus

Mallorca soll zu einem der führenden Ziele für Radfahrer werden. Das plant der Inselrat. Deshalb sollen nun 16 neue, sichere Radfahrwege entlang der Landstraßen geschaffen werden.

Lesen
Tigermuecke auf Mallorca

Erster Zika-Fall auf Mallorca

Auf Mallorca ist jetzt der erste Fall einer Zika-Infektion bestätigt worden. Bei der betroffenen Person handelt es sich um eine 67-jährige Frau, die aus der Dominikanischen Republik nach Palma gekommen ist.

Lesen

Vorfahrt für Busse

Joan Ferrer, Palmas Stadtrat für Mobilität, ist das steigende Verkehrsaufkommen in der Balearenhauptstadt ein Dorn im Auge. Besonders aus dem Zentrum möchte der Politiker der sozialistischen Partei der Balearen (PSIB) die Autos weiter verbannen – und dafür den öffentlichen Nahverkehr stärken, Fußgängern und Radfahrern Vorfahrt einräumen. Autofahrer müssen nach und nach mit längeren Wartezeiten an den Ampeln rechnen.

Lesen