Urlauber auf Mallorca sollen Wasser sparen

Wassersparen auf Mallorca

Mit einer 130.000 Euro teuren Kampagne fordert die Landesregierung jetzt Touristen und Residenten zum Wassersparen auf. Slogan: “Wasser ist ein knappes Gut. Denk daran!” Unter anderem werden die Busse in Palma mit entsprechenden Aufrufen versehen. Auch wenn die Wassernot in diesem Jahr weniger ausgeprägt ist als noch im Vorjahr, müssen auf der Insel immer dann die meisten Menschen mit dem kostbaren Gut versorgt werden, wenn es am knappsten ist.

Ein Teil der Gelder, die aus der im Vorjahr eingeführten Touristenabgabe eingenommen werden, sollen zukünftig für Wasserprojekte eingesetzt werden.