“Neuer” Wanderweg auf der Halbinsel Formentor

Wanderweg auf Mallorcas Halbinsel Formentor

Neuer, alter Wanderweg auf der Halbinsel Formentor im Norden Mallorcas. Der “Camí Vell de Formentor”, der jahrzehntelang nicht benutzt worden war, soll wieder begehbar werden. Darauf wies der Inselrat von Mallorca hin. Die zehn Kilometer lange Strecke beginnt am Leuchtturm von Formentera und wird ein Teil des Trockenstein-Wegenetzes der Baleareninsel (ruta de pedra en sec) sein.

Wanderweg auf Mallorcas Halbinsel Formentor

Der Pfad diente einst dazu, Steine für den Bau des Leuchtturmes herbei zu transportieren. Mit dem Bau der Straße um 1930 geriet er aber nach und nach in Vergessenheit und überwucherte zum Teil.