Boxen aus waschbarem Papier

Boxen aus waschbarem Papier

Wussten Sie, dass man Papier waschen kann? Diese Aufbewahrungsboxen aus dem nachwachsenden Material jedenfalls halten ohne Weiteres Waschgänge bis 40 Grad aus und können anschließend sogar gebügelt werden.

Boxen aus waschbarem Papier

Die Krempelboxen in Leder-Optik – sie sind von mint bis anthrazit in unterschiedlichen Farben erhältlich – eignen sich zum Verstauen von Wäsche oder Spielzeug, machen sich als “Übertopf” für Pflanzen gut oder bewahren Zeitungen und Zeitschriften sorgfältig auf. In der kleinen Version eigen sie sich für Büro-Utensilien, Kosmetik oder als Brotkorb. Kurzum: ein Allzweck-Korb der etwas anderen Art.

Boxen aus waschbarem Papier

Dabei ist das Naturmaterial aus Zellulose und Latex frei von synthetischen Beimischungen. Die Tüten sind vielmehr eine umweltfreundliche Alternative aus nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen. Auf den Markt gebracht hat dieses Wohnaccessoire die Bremer Firma Biozoyg im Rahmen ihrer papyrMAXX-Reihe.

Und wenn sie einmal herunterfallen, passiert – nichts. Die praktischen Papierboxen überstehen jeden Sturz! Und reißfest und robust sind sie natürlich auch.

Boxen aus waschbarem Papier

Online zu bestellen unter www.biozoyg.com oder Amazon. Preis: ab 16,90 Euro

Fotos: Jonas Ginter, Biozoyg