Mediterraner Stil für Zuhause

Mallorca für Zuhause

Wenn wir schon im Moment nicht nach Mallorca reisen können, dann holen wir uns eben ein wenig mediterranes Flair ins eigene Haus. Um etwas Mittelmeer-Feeling zu bekommen, eignen sich zum Beispiel Terracotta-Blumentöpfe bestens.

Mallorca für Zuhause

Ihr sanfter rot-brauner Farbton ist ein Schmaus für die Augen. Perfekt wird es, wenn in den Gefäßen aus unglasiertem Ton Pflanzen wie Hibiscus, Bougainvilleen oder Zitronen- oder Orangenbäumchen erblühen. Zitrusstämmchen bekommt man mittlerweile auch in Deutschland in jedem gut sortierten Pflanzengeschäft. Und wenn sie an einem geschützten Plätzchen stehen, gedeihen sie prächtig. Aber auch jede andere Pflanze macht sich ausgesprochen gut darin.

Mallorca für daheim

In der Gruppe sind sie stark

Ein südliches Ambiente lässt sich auch mit so typischen Gewächsen wie Lavendel schaffen. Das sieht nicht nur toll aus, sondern duftet auch noch so herrlich nach warmen Gefilden. Einen besonderen Effekt erzielt man, wenn man die Pflanzen nicht einzeln stellt, sondern in Gruppen. Mag sonst die Devise “Weniger ist mehr” gelten, hier ist es das Gegenteil: je üppiger, desto besser.

Mallorca für Zuhause

Die Kraft der Farben

Aqua und Türkis sind die Farben des Mittelmeers. Und warum nicht ein paar Akzente mit diesen schönen Tönen zuhause setzen. Das können ganz einfache Dinge sein wie Kissen, Vasen oder ein türkis gestrichener Sichtschutz! Und auch die entsprechende Deko tut das Ihrige. Mit Sonnenhut und Muscheln vom letzten Urlaub zieht Beachfeeling auf Terrasse und in Innenräume ein. Apropos Deko: Auch große Schalen voller Früchte oder Gemüse wirkt sehr dekorativ!

Gesund essen!

Gerade jetzt gilt es, mit gesunder Ernährung das Immunsystem zu stärken. Täglich sollten daher frisches Gemüse und aromareiche Kräuter auf dem Speisezettel stehen. Zelebrieren Sie das Essen. Mit schönen, fröhlichen Tellern, Sets und vielleicht einem Glas Wein dazu, der Sie an den letzten Sommer auf Mallorca erinnert.