Polizei: Spezialeinheit an der Playa de Palma

Diebstahl an der Playa de Palma

Die spanische Nationalpolizei setzt auf Mallorca eine Spezialeinheit ein, die in der deutschen Party-Hochburg Playa de Palma für Recht und Ordnung sorgen soll. Ihr Name: “Equipo Alfa”. Rund ein Dutzend Beamte jagen dabei in Zivilkleidung unter anderem Diebe, Drogenhändler und Prostituierte. Gerade unvorsichtige Touristen werden immer wieder Opfer. Unter den Tätern sind laut Angaben einer spanischen Lokalzeitung Drogensüchtige aus dem Brennpunktviertel Son Banya in  Palma, afrikanische Drogendealer sowie vermehrt auch Rumänen, die betrunkene Touristen heftig niederschlagen und bestehlen. Pro Tag werden an der Playa de Palma auf Mallorca rund 40 Strafanzeigen gestellt.