Mallorcas Luxusimmobilien sind “spitze”

Teuere Luxusimmobilien auf Mallorca

Die Immobilienpreise auf Mallorca steigen und steigen – auch im High-End-Bereich. Zwei der fünf teuersten Luxusanwesen Spaniens befinden sich denn auch auf Mallorca. Das hat das Immobilienportal El Idealista bei einem Ranking herausgefunden. Darunter ist ein Landsitz mit Heli-Landeplatz und zwölf Garagen nahe Alcúdia im Norden Mallorcas. Die Villa soll mit rund 30 Millionen Euro zu Buche schlagen, Platz drei im Ranking.

Auf dem vierten Platz landete ein Landgut bei Puigpunyent, das für 26,5 Millionen Euro verkauft werden soll. Beengtes Wohnen ist dort nicht zu befürchten: Die Wohnfläche beträgt rund 4.000 Quadratmeter.

Platz eins belegt derweil ein Haus in Marbella für zirka 50 Millionen Euro.