Zurück zum Ursprung

Lampen für Mallorca

Back to the roots: Der schwedische Hersteller Wästberg hat eine Leuchte im Angebot, die nicht auf Elektrizität angewiesen ist. Der neue Lichtspender aus Messing heißt „Holocene“ (Holozän) – Name des jüngsten Zeitabschnitts, der vor etwa 11.700 Jahren begann und bis heute andauert.

Bei diesem Exemplar handelt es sich um eine Öllampe. Man könne sie als Tribut an das Feuer und die Menschen sehen, die einmal im Einklang mit der Natur gelebt haben, so der Hersteller.

Entworfen haben diese formschöne Reminiszenz an sehr vergangene Tage die britischen Star-Designer Ilse Crawford, David Chipperfield und Jasper Morrison. Crawford zum Beispiel gilt als eine der “großen Einrichterinnen unserer Zeit” (FAZ).

In Palma erhält man Wästberg-Produkte in dem Einrichtungshaus Decagono (C./ Andrea Doria 10). Preis auf Anfrage.

Lampen für Mallorca

Fotos: Wästberg

www.wastberg.com