Weihrauch, Gold & Myrrhe

Heilige Drei Könige auf Mallorca

Der 5. Januar ist ein ganz besonderer Tag auf Mallorca, nein, in ganz Spanien. Denn die meisten Kinder bekommen ihre Weihnachtsgeschenke nicht vom Christkind oder dem Weihnachtsmann am Heiligabend, sondern von den Weisen aus dem Morgenland.

Und so verteilen die Heiligen Drei Könige an diesem Tag in einigen Orten der Insel die Geschenke in der Kirche oder auf dem Dorfplatz. In anderen Gemeinden gehen sie von Haus zu Haus und überbringen den Kindern die Gaben höchstpersönlich. Meist ziehen Caspar, Melchior und Balthasar hoch zu Ross mit ihrem Gefolge ein. Manchmal – wie in Palma – landen sie aber auch mit dem Schiff an. Hier ist eine kleine Übersicht über die Umzüge 2017 der berühmten „Reyes“ auf Mallorca:Heilige Drei Könige auf MallorcaPalma:

In der Inselhauptstadt beginnt der Umzug der Könige um 18 Uhr an der alten Mole “Moll Vell”. Von dort geht es weiter durch die Avinguda Antoni Maura, den Passeig del Born, die Plaça Joan Carles I., die Carrer Unió, die Carrer Barí de Binopar, die Avinguda Portugal, den Passeig de Mallorca, die Avinguda Jaume III., wieder über die Plaça Joan Carles I., den Passeig del Born und die Plaça de la Reina. Der Umzug endet vor dem Rathaus von Palma an der Plaça Cort. Um 20.15 Uhr grüßen die Könige vom Rathausbalkon aus. Danach empfangen sie die Kinder im Plenarsaal.

Alcúdia:

Die Heiligen Drei Könige kommen mit dem Schiff im Hafen von Alcúdia bei Einbruch der Dunkelheit an. Von dort aus geht es zur Kirche des Hafens. Dann ziehen sie weiter in die Stadt. Dort werden sie an der Porta del Moll erwartet. Später verteilen sie die Geschenke an die Kinder, indem sie von Haus zu Haus gehen.

Andratx:

Etwa gegen 19.30 Uhr setzen sich die Heiligen Drei Könige mit ihrem Gefolge in Bewegung. Sie ziehen vom Sportzentrum zum Dorfplatz. Dort werden die Geschenke an die Kinder verteilt. In Port d’Andratx kommen die Weisen aus dem Morgenland um 18.30 Uhr mit dem Schiff an, und zwar an der Stelle, wo die Fischerboote liegen. Von dort aus ziehen sie in die kleine Kirche des Hafens.

Artà:

Um 18.30Uhr  landen die Könige im Hafen von Colònia de Sant Pere. Um 19.30 Uhr sind sie in Artà. Die Geschenke an die Kinder verteilen die Könige im Rathaus.

Calvià:

Die Weisen aus dem Morgenland kommen um 17 Uhr nach Santa Ponça und Costa de la Calma. Die Geschenke gibt es im Sportzentrum Galatzó.Um 18.30 Uhr sind sie im Dorf Calvià.

Campos:

Die Heiligen Drei Könige ziehen in den Abendstunden ab 19 Uhr zur Dorfkirche und von dort zum Rathaus. Dort werden sie vom Bürgermeister empfangen. Sie begrüßen die Kinder vom Fenster des Rathauses aus.

Inca:

Im Sportpalast versammeln sich die Heiligen Drei Könige um 17.30 Uhr mit den Kindern. Um 18 Uhr setzt sich der Zug von dort in Bewegung, er führt durch das Stadtzentrum und endet am Rathaus. Die Geschenke werden Haus für Haus verteilt.

Llucmajor:

Gegen 17.30 Uhr beginnen die Heiligen Drei Könige ihren Umzug in s’Arenal, später werden sie in Llucmajor erwartet.

Manacor:

Gegen 18.30 Uhr ziehen die König vom Torre de ses Puntes zur Pfarrkirche Madre de Deu de Dolors.

Pollença:

Treffpunkt der Weisen aus dem Morgenland mit den Kindern ist um 18 Uhr die Plaça de Miquel Capllonch.

Sóller:

Um 15.45 Uhr landen die Könige per Schiff im Port de Sóller. Um 17 steigen sie in das Bimmelbähnchen und um 18 beginnt der Umzug in Sóller ausgehend von Can Prunera bis zur Gemeindekirche Sant Bartomeu.